SUPPORT

Noch Fragen? Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen und können sich im Webportal anmelden, um sich zu registrieren oder Buchungen vorzunehmen.

Nutzungshinweise
FAQ
Datenschutz

Nutzungshinweise

• Bis zum Erreichen einer Geschwindigkeit von 25 km/h wird die Tretkraft durch einen automatisch einsetzenden Elektroantrieb unterstützt. Über diese Geschwindigkeit hinaus kann das E-Bike mit Muskelkraft weiter beschleunigt werden.
• Die Motorunterstützung lässt über die entsprechend gekennzeichneten Taste an der Strebe ein- und ausschalten.
• Die E-Bikes dürfen nur von einer einzelnen Person, deren Gewicht 130 kg nicht überschreitet, genutzt werden.
• Mit einem voll aufgeladenen E-Bike kann eine Strecke von bis zu 70 km zurückgelegt werden. Die tatsächliche Reichweite variiert u.a. je nach Temperatur, Fahrstil, Fahrergewicht und Alter der Batterie.
• Die E-Bikes besitzen keine Rücktrittbremse. Die Vorderradbremse befindet sich links, die Hinterradbremse rechts am Lenker. 

• Die Motorunterstützung verleitet dazu, schneller anzufahren. Daher ist besondere Achtsamkeit geboten.
• Zur Sicherheit wird die Verwendung eines Fahrradhelmes empfohlen.
• Um Verletzungen und Beschädigungen zu vermeiden, ist vor dem Anfahren der Fahrradständer einzuklappen.
• Der Sattel ist höhenverstellbar und sollte vor Fahrtantritt auf die Größe des Fahrers eingestellt werden. Bei der optimalen Sattelhöhe ist die Ferse auf das Pedal gestellt und das Knie durchgedrückt. Erreicht der Fahrer das Pedal nicht, muss der Sattel tiefer gestellt werden. Ist das Knie noch leicht gebeugt, muss der Sattel höher gestellt werden.
• Die E-Bikes sind für die Verwendung auf asphaltiertem und gepflastertem Untergrund ausgelegt und dürfen nur dort verwendet werden.
• Es sind die im Straßenverkehr geltenden Regeln zu beachten. 

1. Öffnen Sie die App und wählen Sie in der Kartenansicht die Station aus, an der Sie ein Bike ausleihen möchten.
2. Wählen Sie das E-Bike aus, welches Sie anmieten möchten. In der Übersicht können Sie den jeweiligen Ladebestand einsehen.
3. Bestätigen Sie die Ausleihe über den Buchungsbutton.
4. Das Rahmenschloss am Hinterrad öffnet automatisch. Wenn dies nicht der Fall ist, prüfen Sie bitte, ob es durch eine Speiche blockiert ist und drehen Sie ggf. das Rad ein wenig.
5. Wenn die LED-Leuchten an der Station neben dem Bike grün blinken, wurde die Ausleihe gestartet und Sie können das E-Bike herausziehen. Wenn die LED-Leuchten rot blinken, beachten Sie bitte die Hinweise in der App. 


Probleme beim Öffnen oder Schließen des Rahmenschlosses?
Vielleicht ist eine Speiche im Weg!

1. Bremsen prüfen
2. Griffe auf Festsitz prüfen
3. Lenker und Vorbau prüfen
4. Klingel prüfen
5. Sattel auf Festsitz prüfen
6. Reifen prüfen
7. Licht prüfen

Weist ein E-Bike Mängel oder Beschädigungen auf, darf es nicht verwendet werden und ist gegen ein neues auszutauschen. Ausleihen unter zwei Minuten werden nicht berechnet, damit die Prüfung kostenfrei durchgeführt werden kann. Sollte die Prüfung länger als zwei Minuten dauern, wird die Ausleihe nach Rücksprache mit dem Support-Team nicht abgerechnet. 

1. Schieben Sie das E-Bike in einen freien Slot Diese sind durch grüne LED-Leuchten kenntlich gemacht.
2. Wenn das E-Bike von der Station erkannt wird, blinken die LED-Leuchten an der Station grün und Sie können das Rahmenschloss am Hinterrad schließen. Achten Sie darauf, dass hierbei keine Speiche im Weg ist und drehen Sie ggf. das Rad ein wenig.
3. Bestätigen Sie in der App die Rückgabe. Erst nach erfolgreicher Bestätigung wird die Buchung beendet und die LED-Leuchten hören auf zu blinken. Erfolgt keine Bestätigung, läuft die Buchung weiter.
Wenn die LED-Leuchten rot blinken, ist die Rückgabe fehlgeschlagen. Beachten Sie in diesem Fall bitte die Hinweise in der App.
4. Prüfen Sie die Verriegelung 15 Sekunden nach Rückgabe durch Ziehen am Fahrrad.

Grün: Slot oder E-Bike ist frei.
Grünes Blinken bei der Ausleihe: E-Bike kann entnommen werden.
Grünes Blinken bei der Rückgabe: E-Bike wurde von der Station erkannt.
Rotes Blinken bei der Ausleihe: Es gibt Probleme bei der Ausleihe. Bitte beachten Sie die Hinweise in der App.
Rotes Blinken bei der Rückgabe: Es gibt Probleme bei der Rückgabe. Bitte beachten Sie die Hinweise in der App.
Farblos: Slot oder E-Bike ist nicht frei. 

FAQ - Registrierung

Für einen Registrierungsantrag bei Velocity Region Aachen müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

• Person muss mindestens 16 Jahre alt sein (bitte Sonderregelungen für Minderjährige beachten; mehr Informationen dazu finden Sie hier)
• Person verfügt über einen Wohnsitz innerhalb der EU
• Person verfügt über ein Bankkonto in den SEPA-Ländern oder über eine Mastercard, VISA, American Express oder Diners Card Kreditkarte
• Person ist mit den Regeln der Straßenverkehrsordnung (StVO) vertraut und imstande, mit einem Fahrrad am Straßenverkehr teilzunehmen
• Person hat einen Zugang zu einer E-Mail-Adresse

Im Rahmen der Registrierung akzeptieren Sie die AGB von Velocity Region Aachen. Die AGB können Sie jederzeit hier abrufen.

Um Velocity Kunde zu werden, muss ein Registrierungsantrag gestellt werden. Diesen können Sie in der Velocity-App oder online über das Webportal stellen. Bei der Registrierung werden personenbezogene Daten abgefragt und anschließend eine Bonitätsprüfung durchgeführt.
Nach erfolgreicher Prüfung der Daten werden Sie als Kunde freigeschaltet und können Velocity über die Velocity Smartphone-Applikation nutzen.

Bei der Registrierung werden Vorname, Nachname, Geburtstag und Anschrift abgefragt. Mit diesen Daten identifizieren Sie sich bei Velocity als Kunde. Außerdem erstellen Sie ein Passwort und geben Ihre E-Mail-Adresse sowie Telefon- oder Handynummer an. Diese Daten speichern wir, da sie zur Nutzung des Bikesharing-Systems und für die Kommunikation zwischen Ihnen und uns nötig sind. Zusätzlich verhindern wir durch diese Daten Missbrauch an unserem System.
Zur Verarbeitung unserer Zahlungen werden darüber hinaus Ihre Bankdaten abgefragt und an unseren Zahlungsdienstleister Stripe Inc. weitergegeben.

Personen ab 16 Jahren, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können sich über die entsprechend gekennzeichneten Links im Registrierungsportal registrieren. Zur erfolgreichen Freischaltung bedarf es anschließend das von beiden Erziehungsberechtigten/gesetzlichen Vertretern (sofern vorhanden) unterschriebene Formular Velocity ab 16. Dieses kann unter http://www.velocity-aachen.de/velocity-ab-16 heruntergeladen, ausgefüllt und unterzeichnet sowie mit einem Scan bzw. einer Fotokopie der Personalausweise des Nutzers und beider Erziehungsberechtigten/gesetzlichen Vertretern an info@velocity-aachen.de geschickt werden. Nach erfolgreicher Prüfung wird der Nutzer freigeschaltet.

FAQ - Bedienung

1) Öffnen Sie die App und wählen Sie aus der Kartenansicht die Station aus, an der Sie stehen.
2) Wählen Sie das E-Bike an, welches Sie ausleihen möchten. In der Übersicht können Sie den jeweiligen Ladebestand einsehen.
3) Bestätigen Sie die Ausleihe über den Buchungsbutton.
4) Wenn die LED-Leuchten an der Station neben dem Bike grün blinken, wurde die Ausleihe erkannt und gestartet.
5) Der grüne Balken auf der App zeigt an, wie voll der Akku des E-Bikes ist.  

1) Fahren Sie eine Station mit einer freien Verriegelungseinheit an und schieben dort das E-Bike ein. Freie Verriegelungseinheiten sind durch grüne LED-Leuchten kenntlich gemacht.
2) Sobald Das E-Bike von der Station erkannt wurde, blinken die LED-Leuchten an der Station grün auf. Wenn dies geschieht, können Sie das Rahmenschloss am Hinterrad schließen.
3) Bestätigen Sie in der App die Rückgabe. Erst nach erfolgreicher Rückgabebestätigung wird die Buchung beendet und die LED-Leuchten hören auf zu blinken. Erfolgt keine erfolgreiche Rückgabebestätigung, läuft die Buchung weiter und die LED-Leuchten blinken rot. Bitte beachten Sie in diesem Fall die Hinweise in der App. 

Grün: Slot oder E-Bike ist frei.
Grünes Blinken bei der Ausleihe: E-Bike kann entnommen werden.
Grünes Blinken bei der Rückgabe: E-Bike wurde von der Station erkannt.
Rotes Blinken bei der Ausleihe: Es gibt Probleme bei der Ausleihe. Bitte beachten Sie die Hinweise in der App.
Rotes Blinken bei der Rückgabe: Es gibt Probleme bei der Rückgabe. Bitte beachten Sie die Hinweise in der App.
Farblos: Slot oder E-Bike ist nicht frei. 

Über die App können Sie bis zu 15 Minuten vor Fahrtantritt ein E-Bike reservieren. Klicken Sie dazu in der Kartenansicht auf die Station, von der Sie losfahren wollen. Wählen Sie dann das E-Bike aus, welches Sie fahren möchten und bestätigen Sie die Reservierung. Bei erfolgreicher Reservierung erscheint dann eine Zeituhr, die das E-Bike 15 Minuten für Sie reserviert hält.

Die App bietet die Möglichkeit, auf einer Karte die einzelnen Stationen im Überblick zu sehen. Zudem kann hier abgelesen werden, wie viele E-Bikes sich wo befinden und wie voll der Akku geladen ist.

Ja. Die Nutzungszeit ist die Differenz zwischen Rückgabezeitpunkt und Entnahmezeitpunkt. Gezählt wird nicht die Strecke, sondern lediglich die Zeit, in der sich das E-Bike nicht in einer der Stationen befindet.

1.      Öffnen Sie das Drei-Strich-Menü in der Velocity-App.
2.      Klicken Sie auf den Unterpunkt “Mein Profil”.
3.      Klicken Sie auf den Unterpunkt “Abonnement auswählen”. Hier können Sie zwischen dem Standard-Tarif und dem Velo30 Tarif auswählen. 

Sollte das Rahmenschloss während eines Ausleihvorgangs nicht korrekt öffnen oder schließen, kann es mehrere Gründe dafür geben.

Das Rahmenschloss öffnet nicht:
● Eine Speiche blockiert das Rahmenschloss. Bitte drehen Sie das Hinterrad, bis das Rahmenschloss nicht mehr berührt wird.
● Der Akku des Rahmenschlosses ist leer. Bitte nutzen Sie ein anderes Bike.
Sollten durch den fehlgeschlagenen Ausleihversuch Kosten entstanden sein, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice.

Das Rahmenschloss schließt nicht.
● Eine Speiche blockiert das Rahmenschloss. Bitte drehen Sie das Hinterrad, bis das Rahmenschloss nicht mehr berührt wird.

Sobald ein Rahmenschloss korrekt geschlossen ist, ertönt ein akustisches Signal.

FAQ - Haftung

Während der Mietzeit in Erscheinung tretende Mängel am E-Bike sind Velocity unverzüglich mitzuteilen. Die Mitteilung hat telefonisch oder via Smartphone-App zu erfolgen.

Liegt zum Zeitpunkt der Entnahme ein Mangel am E-Bike vor, können Sie das E-Bike nach Mitteilung des Mangels an Velocity an der Entnahmestation zurückgeben und, falls verfügbar, gegen ein anderes E-Bike ausleihen.

Wir werden den Mangel schnellstmöglich beheben.

Wichtig ist, dass der Verlust oder die Entwendung bspw. durch Diebstahl des E-Bikes unverzüglich Velocity mitgeteilt werden muss. Wenden Sie sich bitte auch umgehend an eine Polizeidienststelle. Im Anschluss ist das polizeiliche Aktenzeichen an Velocity zu übermitteln.

Bei einem Unfall mit Personenschaden oder im Falle eines Unfalls mit Beteiligung eines Dritten ist sowohl die Polizei als auch Velocity unverzüglich in Kenntnis zu setzten.

FAQ - Datenschutz

Es werden Daten über die Nutzung des Verleihsystems zu Zwecken der Abrechnung und Optimierung der angebotenen Leistungen erhoben. Velocity verpflichtet sich, Ihre persönlichen Daten gemäß dem Datenschutzgesetz zu schützen.

Grundsätzlich speichert Velocity Aachen nur den Ort der Anmeldung und Abmeldung jeder Fahrt. Diese Daten werden für die Abrechnung und Optimierung der angebotenen Leistungen benötigt.

Während der Fahrt wird die Bewegung nicht überwacht, allerdings sendet eine Auswahl an E-Bikes Positionssignale aus, damit Velocity Aachen in der Lage ist, die angebotenen Leistungen zu optimieren und verlorene E-Bikes wiederzufinden. Diese Daten werden personenungebunden erfasst und gespeichert.

Mobirise
Adresse

Velocity Region Aachen GmbH
Bohr 12
52072 Aachen 

Kontakt

E-Mail: info@velocity-aachen.de
Tel: +49 (0) 241 565 282 48

Feedback

Bitte senden Sie uns Ihre Ideen, Fehlerberichte und Anregungen! Jedes Feedback ist für uns sehr wichtig und wird von uns sehr geschätzt.

© Copyright 2020 Velocity Region Aachen GmbH - Impressum
Eine Tochtergesellschaft der Velocity Mobility GmbH

Made with Mobirise ‌

Website Designer Software